GRÜNE.Wasserstoff.Zukunft: Video zur digitalen Diskussion rund um den Energieträger Wasserstoff

Wasser­stoff gilt als „Energi­eträger der Zukun­ft“. Obwohl Wasser­stoff far­b­los ist, geben die Far­ben in der Beze­ich­nung Auskun­ft über die Art der Pro­duk­tion — so wird zwis­chen Grauem, Blauem, Türkisem oder Grünem Wasser­stoff unter­schieden. Let­zter­er hat die Eigen­schaft, völ­lig CO2-frei und damit kli­ma­neu­tral zu sein. Doch worin unter­schei­den sich die „Wasser­stof­farten“ noch? Und die wichtig­ste Frage: Welche Effek­te haben diese auf den Klimaschutz?

Hierüber und über die Frage, warum Wasser­stoff kein Selb­stzweck ist, disku­tierten die Kreistagsab­ge­ord­neten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rhein-Kreis Neuss, Hans Chris­t­ian Mark­ert und Erhard Dem­mer gemein­sam mit der GRÜ­NEN-Land­tagsab­ge­ord­neten und Energie­ex­per­tin Wibke Brems sowie dem Leit­er der Energiepoli­tik bei Cur­renta, Dr. Hans-Jörg Preisigke.

Verwandte Artikel