Rot-Grüner Kooperationsvertrag für den Rhein-Kreis Neuss

Am ver­gan­genen Fre­itag haben wir GRÜNE zusam­men mit der SPD Rhein-Kreis Neuss in ein­er Pressekon­ferenz der Öffentlichkeit unseren Koop­er­a­tionsver­trag vorgestellt. 💚❤️🤝

Auch wenn wir gemein­sam keine Mehrheit im Kreistag haben, wollen wir mit ein­er gemein­samen Agen­da den Kreis ökol­o­gis­ch­er, sozialer und inno­v­a­tiv­er gestal­ten. Dabei wollen wir den anderen Frak­tio­nen ein Ange­bot machen, auch außer­halb star­rer Koali­tio­nen die Zukun­ft zu gestalten.💪🌻

Beson­ders da CDU, FDP, UWG und Zen­trum in ein­er Min­der­heit­skoali­tion regieren, sehen wir gute Chan­cen, unsere gemein­samen Ziele zu real­isieren. Gle­ichzeit­ig wer­den wir der Koali­tion in ihrer täglichen Arbeit auf die Fin­ger schauen. Ins­beson­dere bei wichti­gen Entschei­dun­gen wollen wir in den Dia­log ein­steigen und so ver­hin­dern, dass die im Kreistag isolierte AfD-Frak­tion als Mehrheits­beschaf­ferin fungiert. 

In den näch­sten Wochen wer­den wir den Koop­er­a­tionsver­trag auf unseren Social Media Kanälen vorstellen und euch so einen Ein­blick geben. Wer bis dahin nicht warten kann, kann den Koop­er­a­tionsver­trag auf unser­er Home­page nachlesen.

Verwandte Artikel