Stellungnahme der GRÜNEN im Rhein-Kreis Neuss zu den Äußerungen des OB Boris Palmer aus Tübingen

Der Kreisvor­stand der GRÜNEN im Rhein-Kreis Neuss Ist irri­tiert über die Äußerun­gen des Tübinger Ober­bürg­er­meis­ter Boris Palmer über den Schutz älter­er Men­schen in der Corona-Krise.Die Äußerun­gen entsprechen nicht Grü­nen Grundwerten.

Men­schen­würde heißt auch, dass die Gesund­heit jedes Men­schen zu schützen ist. Egal wie alt wir sind. Krisen über­windet man am besten, wenn wir zusammenstehen.

Der Kreisvor­stand fordert Boris Palmer auf, seine Hal­tung zu überdenken.

Verwandte Artikel