Erhard Demmer

Kreistagsabgeordneter der GRÜNEN im Rhein-Kreis Neuss und Sprecher für Wirtschaftspolitik und Strukturwandel

Erhard Demmer, Kreistagsabgeordneter der GRÜNEN im Rhein-Kreis Neuss und Sprecher für Wirtschaftspolitik und Strukturwandel

Jahrgang

1953


Ehemaliger Beruf

Gesamtschuldirek­tor


Politische Schwerpunkte

  • Nach­haltige und ökol­o­gis­che Wirtschaftspolitik
  • Struk­tur­wan­del­prozesse
  • Nach­haltige und kli­mafre­undliche Mobilität
  • Grund­ver­sorgung (Wass­er)
  • Sparkasse (mit öffentlichem Auftrag)

Meine Ziele für den Rhein-Kreis Neuss

  • Wirtschafts­förderung ökol­o­gisch und nach­haltig ausrichten 

Der Rhein-Kreis Neuss muss als bedeu­ten­der Wirtschafts­stan­dort mit indus­triellem Kern durch eine inno­v­a­tive, ökol­o­gis­che und nach­haltige Wirtschaft­spoli­tik, die Umwelt- und Kli­maschutzan­forderun­gen als Chance begreift, erhal­ten wer­den. Dabei ist sicherzustellen, dass die durch den Struk­tur­wan­del frei gewor­de­nen Arbeit­skräfte schnell mit geziel­ten und geförderten Qual­i­fika­tion­sange­boten wieder eingliedert wer­den. Inno­v­a­tive kleinere und mit­tlere Unternehmen (KMU) sollen in diesem Sinne beson­ders gefördert wer­den, auch indem Indus­trie- und Gewer­bege­bi­ete stärk­er nach­haltig entwick­elt wer­den. Zudem erfordert dies die Entwick­lung eines regionalen Güter­verkehrskonzepts, das in das über­re­gionale Netz opti­mal inte­gri­ert ist.

  • Aus­bau eines kli­mafre­undlichen, nach­halti­gen Mobilitätsnetzes

Ziel ist in erster Lin­ie eine gute Erre­ich­barkeit und Ver­net­zung kreisweit, region­al und über­re­gion­al mit Bahn, Bus und Fahrrad/E‑Bike. Dazu muss das Schienenverkehrs‑, das Busverkehrs- und das Rad­we­genetz kon­se­quent aus­ge­baut und nach­haltig mod­ernisiert wer­den. Flankierend ist ein gut nachvol­lziehbares, dig­i­tal gestütztes, ein­fach­es und gün­stiges Fahrpreis­sys­tem einzuführen.


Erhard Demmer ist Mitglied in folgenden Ausschüssen und Gremien

  • Mobil­ität­sauss­chuss (Vor­sitz)
  • Auss­chuss für Struk­tur­wan­del und Arbeit
  • Auss­chuss für Inno­va­tion und Digitalisierung
  • Auf­sicht­srat Kreiswerke (stel­lv. Vorsitz)