IT Sicherheit in den Kreiskrankenhäusern

Auch auf Grund der Vorkommnisse im Lukaskrankenhaus in Neuss haben wir nachstehende Fragen an die Verwaltung gestellt:

  1. Sind auch Kreiskrankenhäuser von „Hacker-Attacken“ betroffen?
  2. Wenn ja: Welche Maßnahmen sind ergriffen worden? Wenn nein: Welche Maßnahmen wurden bereits ergriffen, um solche Angriffe abzuwehren?
  3. Welche Häuser nutzen noch Windows XP? (Hinweis: Das System enthält massive Sicherheitslücken) Welche Maßnahmen sind geplant, um diese Lücken zu schließen?

Verwandte Artikel