Unsere Kandidaten und Grüner 10. Punkte-Plan für die Bundestagswahl

 

Susanne Badra (li.), Dr. Peter Gehrmann (re.)

10 Punk­te für grünes Regieren

  • 1.Klimaschutz voran­brin­gen: Wir steigen so aus der kli­mafeindlichen Kohle aus, dass wir die Kli­maschutzziele und unser Ziel 100% Erneuer­bare Energie im Strombere­ich bis 2030 ein­hal­ten. Die 20 schmutzig­sten Kohlekraftwerke schal­ten wir sofort ab.
  • 2. E-Mobil­ität zum Durch­bruch ver­helfen: Wir wollen ab 2030 nur noch abgas­freie Autos neu zulassen.
  • 3. Land­wirtschaft nach­haltig machen: Wir schaf­fen die indus­trielle Massen­tier­hal­tung über die näch­sten 20 Jahre ab und steigen auf eine Land­wirtschaft ohne Ack­ergifte und Gen­tech­nik um.
  • 4. Europa zusam­men­führen: Wir wer­den mas­siv in die ökol­o­gis­che Mod­ernisierung und die dig­i­tale Zukun­ft unseres Kon­ti­nents investieren und so auch zur Bekämp­fung der Arbeit­slosigkeit in vie­len Län­dern beitra­gen – statt zwei Prozent der Wirtschaft­sleis­tung mehr in Vertei­di­gung zu steck­en.
  • 5. Fam­i­lien stärken: Wir bekämpfen Kinder­ar­mut und stärken Allein­erziehende. Wir verbessern die Fam­i­lien­förderung mit 12 Mil­liar­den Euro zusät­zlich: das grüne Fam­i­lien­bud­get – mit allem was dazuge­hört – stärkt nicht nur Fam­i­lien son­dern fördert auch die wirtschaftliche Unab­hängigkeit von Frauen.
  • 6. Soziale Sicher­heit schaf­fen: Wir bauen die sozialen Sicherungssys­teme schrit­tweise zu ein­er sol­i­darischen Bürg­erver­sicherung für alle um, been­den die Zwei-Klassen-Medi­zin und sta­bil­isieren das Renten­niveau.
  • 7. Inte­gra­tion zum Erfolg führen, Flüchtlinge schützen: Wir reformieren das Staats­bürg­er­schaft­srecht: Wer in Deutsch­land geboren wird, ist deutsch­er Staats­bürg­er. Wir wollen, dass anerkan­nte Flüchtlinge ihre Fam­i­lien nach­holen dür­fen. Mit uns gibt es keine Ober­gren­ze beim Asyl­recht. Weit­ere Asyl­rechtsver­schär­fun­gen und Abschiebun­gen in Kriegs- und Krisen­ge­bi­ete lehnen wir ab.
  • 8. Gle­ich­berechtigt und selb­st­bes­timmt leben: Wir sor­gen dafür, dass gle­ich­w­er­tige Arbeit endlich gle­ich bezahlt wird – egal, ob sie von Frauen oder Män­nern geleis­tet wird. Außer­dem wollen wir das Adop­tion­srecht öff­nen.
  • 9. Frei­heit sich­ern: Wir ste­hen für eine effek­tive Sicher­heit­spoli­tik. Eine Sicher­heit­spoli­tik, die Bedro­hun­gen ernst nimmt, aber mit Augen­maß und unter Wahrung der Bürg­er­rechte reagiert. Wir sor­gen dafür, dass die Polizei zur Erfül­lung ihrer wach­senden Auf­gaben gut aus­ges­tat­tet ist.
  • 10. Fluchtur­sachen bekämpfen: Deutsch­land trägt derzeit mit Rüs­tung­sex­porten an Dik­taturen und Krisen­re­gio­nen zur Unsicher­heit in der Welt bei. Deshalb been­den wir solche Exporte mit einem verbindlichen Rüs­tung­sex­port­ge­setz. Mit fairen Han­delsabkom­men stärken wir ökol­o­gis­che und soziale Stan­dards weltweit.

10. Punk­teplan als PDF

https://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/BDK_2017_1_Berlin/BDK2017_Wahlprogramm_Bundestagswahl_2017_Schlusskapitel.pdf

https://m.youtube.com/watch?v=ufDiDqb4Sas

Die Kan­di­dat­en für die Bun­destagswahl sind wie fol­gt zu erre­ichen:

Wahlkreis 110

 (Krefeld I – Neuss II)

Wahlkreis 108

(Neuss I)

Krefeld

Bezirke: West, Süd, Fis­cheln, Oppum-Linn und Uerdin­gen

 

 

Meer­busch, Kaarst, Korschen­broich und Jüchen

 

Neuss, Greven­broich, Dor­ma­gen und Rom­mer­skirchen

Susanne Badra

Mail: Mail an Susanne Badra

Face­book: Susanne Badra auf Face­book

 

Peter Gehrmann  

Mail: Mail an Peter Gehrmann

Tele­fon: 02181 2782097

 

Verwandte Artikel