Grüne im Rhein-Kreis Neuss sagen alle Veranstaltungen bis Ostern ab

Auf­grund der neueren CoVid-19-Entwick­lun­gen erk­lären Heike Buhn und Simon Rock, SprecherIn­nen der Grü­nen im Rhein-Kreis Neuss:

Unter dem Blick­winkel stark zunehmender Infek­tio­nen mit dem Coro­n­avirus in NRW haben wir die Lage neu bew­erten müssen und die Entschei­dung getrof­fen, alle geplanten Ver­anstal­tun­gen des Kreisver­ban­des der Grü­nen im Rhein-Kreis Neuss bis Ende der Oster­fe­rien auszuset­zen.

Wir möcht­en unsere Mitbürger*innen dazu aufrufen, in dieser Zeit auf die eigene Gesund­heit zu acht­en und auch auf Risikopatient*innen Rück­sicht zu nehmen. Uner­lässlich ist hier­für, bei Kon­takt mit Mitbürger*innen auf hygien­is­che Vorschriften zu acht­en.

Wir wer­den die die aktuelle Sit­u­a­tion für die Zeit nach den Oster­fe­rien neu bew­erten und rechtzeit­ig die notwendi­gen Entschei­dun­gen tre­f­fen.“

Verwandte Artikel