Grüne im Rhein-Kreis Neuss tauschen sich mit Ernährungsrat aus

Bei ihrer Kreisvor­standssitzung ver­gan­gene Wochen hat­ten Bünd­nis 90/Die Grü­nen im
Rhein-Kreis Neuss Frau Agnes Groschke-Faruß, Sprecherin der neu gegrün­de­ten Ini­tia­tive
des Ernährungsrates im Rhein-Kreis Neuss als Ref­er­entin zu Gast.

Ziel des gemein­samen Tre­f­fens war es, Möglichkeit­en ein­er kün­fti­gen Zusam­me­nar­beit
bei­der Organ­i­sa­tio­nen auszu­loten.

Zunächst berichtete Frau Groschke-Faruß über die Arbeit der Ernährungsräte in
Deutsch­land und erste Aktiv­itäten der Kreis­gruppe im Rhein-Kreis Neuss. Hierzu gehört
ins­beson­dere die Pla­nung ver­schieden­er Work­shops und Ver­anstal­tungs­for­mate, um
inter­essierte Akteure für Möglichkeit­en der gesun­den Ernährung sowie ökol­o­gis­che
Nahrungsmit­tel­pro­duk­tion zu sen­si­bil­isieren. Beson­ders im Blick­feld des Ernährungsrats
ste­hen Kinder und Jugendliche.
Außer­dem wird eine ver­stärk­te Koop­er­a­tion mit anderen Ernährungsräten der Region
avisiert.
Der Ernährungsrat ste­ht aus­drück­lich allen Inter­essierten offen.

Die Ernährungsräte sind ein wichtiger Baustein für eine nach­haltigere
Nahrungsmit­tel­pro­duk­tion und Ernährungsweise. Wir wer­den uns als Grüne inten­siv für
eine ver­stärk­te Koop­er­a­tion mit dem Ernährungsrat ein­set­zen.“, so das Sprecherin­nen­team
Simon Rock und Heike Buhn.

Der grüne Kreisvro­stand bei sein­er Sitzung am 04.03.2020 mit der Sprecherin des Ernährungsrates im Rhein-Kreis Neuss, Agnes Groschke-Faruß sowie weit­eren inter­essierten Mit­gliedern

Verwandte Artikel