Spannung steigt, nur noch eine Woche

18. Mai: Auch am heuti­gen Sam­stag, eine Woche vor der Wahl, waren wir auf der Straße und haben für die Europäis­che Union gekämpft. Wieder zahlre­iche Jugendliche bekun­de­ten u.a. ihren Zus­pruch. “Ich hoffe sehr, dass das Wahlal­ter bei der näch­sten Europawahl auf 16 Jahren her­abge­set­zt wird, wie von uns stets gefordert wird. Auch sehe ich keinen Grund, was dage­gen sprechen kön­nte, ins­beson­dere wenn man sieht, wie gut informiert und inter­essiert die jun­gen Leute im Ver­gle­ich zu früher sind und für welch wichti­gen The­men sie sich ein­set­zen”, so die EU-Kan­di­datin Fayaz.

Jugendliche in ganz Deutsch­land hat­ten gestern die Grü­nen bei der U18Wahl mit 29,1 % zur stärk­sten Kraft gemacht.

mit dabei Grüne aus Mettmann, die Rich­tung Brüs­sel unter­wegs sind
Grün­er Stand in Meer­busch
Neuss­er Demo gegen
Nazis

Ankun­ft der Mettmän­ner Grü­nen

Verwandte Artikel