Den Europatag feierte unsere EU-Kandidatin Fayaz mit eu-engagierten Schülerinnen und Schülern in Neuss

9. Mai: Am heuti­gen Europatag fand die Ver­anstal­tung des Rhein-Kreis­es Neuss unter dem Titel “Wie kön­nen junge Men­schen die Europäis­che Inte­gra­tion mitbes­tim­men und ihre Inter­essen ein­brin­gen” im “Forum” der Sparkasse Neuss statt, an der auch unsere EU- Kan­di­datin Nilab Fayaz teil­nahm.

Unter anderen waren als Gäste Vertreter des Lan­desver­bands NRW, der Jun­gen Europäis­chen Föder­al­is­ten (Pia Schulte) des Lan­desver­band Deutsch­land und NRW und Pulse of Europe (Uwr Bröing) ein­ge­laden. Im Anschluss wur­den im Rah­men des Europawet­tbe­werbs unter den weit­er­führen­den Schulen des Rhein-Kreis­es Neuss vier weit­er­führende Schulen mit vier “europäis­chen Preisen” aus­geze­ich­net. Den 1. Platz belegte die Klasse 8d des Nor­bert-Gym­na­si­ums Knecht­st­e­den mit einem sehr schö­nen Video über die EU. Als Preis gab es ein Besuch zum EU-Par­la­ment. Weit­ere Gewin­ner­schulen waren: das Quir­i­nus-Gym­na­si­um Neuss, Georg-Büch­n­er-Gym­na­si­um Kaarst sowie das Pas­cal-Gym­na­si­um Greven­broich. Her­zlichen Glück­wun­sch!

1. Platzierte: Nor­bert-Gym­na­si­um Knecht­st­e­den
Mit Kreistagsab­ge­ord­neten H. Fis­ch­er, A. Stein-Ulrich, Nilab Fayaz, Pia Schulte sowie R. Thiel
3. Platzierte: Geo­erg-Büch­n­er-Gym­na­si­um Kaarst, mit einem schö­nen Rap-Text zur EU
4. Platzierte: mit ihrer sehr schö­nen 3-D-Län­der-Kol­lage

Verwandte Artikel