Antrag zur zukünftigen Struktur der Kreisverwaltung

In der Sitzung des Per­son­alauss­chuss­es am 30. Mai 2018 beantra­gen wir, dass die Kreisver­wal­tung  beauf­tragt wird, die zukün­ftige Ver­wal­tungsstruk­tur unter Berück­sich­ti­gung der anste­hen­den Pen­sion­ierun­gen und der Möglichkeit­en der Rekru­tierung von Fachkräften sowie der zukün­fti­gen inhaltlichen Her­aus­forderun­gen (wie Dig­i­tal­isierung, Struk­tur­wan­del, Kli­mawan­del, Ver­lust der Arten­vielfalt, Quartiersentwicklung/Pflegebedarf) darzule­gen.

Des weit­eren soll ein Gutacht­en in Auf­trag gegeben wer­den, das die beschriebe­nen Notwendigkeit­en auf­greift und die zukün­ftige Struk­tur abbildet.

Verwandte Artikel