Pressemitteilung: Grün macht den Unterschied, auch nach der Wahl!

PRESSEMITTEILUNG

Grün macht den Unterschied, auch nach der Wahl!

Wenige Tage nach der Bundestagswahl blickt der Kreisverband von Bündnis 90/ Die Grünen stolz auf die eigenen Ergebnisse zurück. Auf einer Mitgliederversammlung am vergangen Mittwoch, den 18. Oktober kamen zahlreiche Mitglieder, Neumitglieder und Interessenten aus den Ortsverbänden nach Neuss, um gemeinsam über die Bundestagswahl zu sprechen. Ein Ergebnis von + 0,5% (das Zweitbeste) im Bund hatten selbst die optimistischsten Demoskopen nicht erwartet. Und eine mögliche Regierungsbeteiligung der Grünen war ohnehin für viele aussichtslos. Vielleicht gerade deshalb kamen am vergangenen Mittwoch deutlich mehr zur Versammlung, welche noch kein Grünes Parteibuch ihr eigen nennen können.

Die Anwesenden bedankten sich mit langem Applaus und Blumen bei den beiden Bundestagskandidaten Susanne Badra und Dr. Peter Gehrmann.

Dass authentische, bodenständige und kommunalpolitisch-erfahrene Kandidaten gut ankommen, bestätigte sich bei den unzähligen Terminen und Marktständen, an denen beide teilgenommen hatten.

Grün ist eine echte Alternative. Alle Mitglieder waren vor der Bundestagswahl aufgerufen, ihre Spitzenkandidaten zu wählen (Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir). Auch nach der Wahl stehen bei den Grünen die Mitglieder im Zentrum. Der Beschluss der LAG Soziales, Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik und der LAG Altenpolitik, ein Papier anzufertigen und es der Sondierungsgruppe an die Hand zu geben, wurde auf der KMV besprochen. Die inhaltlichen Punkte beziehen sich vor allem darauf, in möglichen Sondierungs- und Koalitionsgesprächen als Bündnis 90/ Die Grünen die Stimme der Sozial- und Gerechtigkeitspolitik zu werden. Punkte wie eine gerechte Bürgerversicherung oder die gleiche Chance auf gute und fundierte Bildung sowie eine Vorbeugung der Altersarmut war den anwesenden Mitgliedern besonders wichtig.

Die anwesenden  Neumitglieder und Interessenten berichteten von ihren Beweggründen bei den Grünen einzutreten. Der Tenor: die Grünen sind eine soziale, umweltorienteierte Zukunftspartei ohne verkrustete Strukturen oder Hierarchien. Bei den Grünen steht schließlich das Mitglied an der Spitze.

GRÜN macht den UNTERSCHIED!

 

PRESSEMITTEILUNGGrünmachtdenUnterschied

Verwandte Artikel