Macht mit! Klima schützen! Wald retten! Bagger stoppen!

Aktion am Tage­bau Ham­bach

#sei­dierotelin­ie

Am 26. August 2017 zeigen wir RWE und der Poli­tik die Rote Lin­ie auf: Bis hier­hin und nicht weit­er ist die Botschaft, wenn wir uns im Gebi­et des geplanten Tage­baus mit unser­er Men­schen­kette zwis­chen die Braunkohlen­bag­ger und den Ham­bach­er Wald sowie die bedro­ht­en Dör­fer stellen.

Mit der Roten Lin­ie wollen wir friedlich und gewalt­frei für einen Stopp der Braunkohlen­t­age­baue und einen kon­se­quenten Kli­maschutz wer­ben. Damit wollen wir auch sig­nal­isieren, dass der Wider­stand gegen die unver­ant­wortliche Gewin­nung und Nutzung der Braunkohle von bre­it­en Teilen unser­er Gesellschaft getra­gen wird.

 

Mach mit und werde Teil der Roten Lin­ie!

Wann: 26. August 2017,  ab 12 Uhr

Wo: Ker­pen-Buir/K­er­pen-Man­heim/Ham­bach­er Wald

 

Wir vom Kreisver­band Rhein-Kreis Neuss find­en die Aktion unter­stützenswert und wollen gemein­sam mit unseren Kan­di­dat­en für die Bun­destagswahl, Susanne Badra und Dr. Peter Gehrmann, gegen den Ein­griff in unsere Natur demon­stri­eren! Also: „KOMM MIT!“ Wir wollen gemein­sam dor­thin fahren. Dazu starten wir in Neuss am Haupt­bahn­hof.

 

TREFFPUNKT: Neuss HBF (Ein­gang an der Rad­sta­tion)

TREFFZEIT: 10:15 (Abfahrt Zug: 10:24h)

 

 

Wir wün­schen uns, dass wir gemein­sam friedlich ein Zeichen gegen diese Zer­störung set­zen kön­nen. Willkom­men sind nicht nur Parteim­it­glieder! Alle Inter­essierten sind gerne gese­hen. Wün­schenswert wäre auch, wenn die Teil­nehmer rote (oder auch grüne) Oberteile tra­gen wür­den.

 

Weit­ere Infos unter:

https://www.bund-nrw.de/themen/braunkohle/aktiv-werden/rote-linie-hambach/

&

https://de-de.facebook.com/events/211994882659982/

 

Wir danken für das Engage­ment!

 

Liebe Grüße

 

 

geschäfts­führen­der Kreisvor­stand

Nilab Fayaz LL.M.

Chris­t­ian Gau­mitz

Axel Jens

 

Verwandte Artikel