LDK-Bericht: Landesdelegiertenkonferenz in Dortmund 01.07.2017

Bericht der Delegierten aus dem Rhein-Kreis Neuss von der LDK am 1. Juli 2017 in Dort­mund

Liebe Fre­undin­nen und Fre­unde,

die LDK am 1. Juli 2017 in Dort­mund stand ganz im Zeichen der Nach­bere­itung des Ergeb­niss­es der Land­tagswahl.

Hierzu hat­te der Lan­desvor­stand einen Antrag einge­bracht (NEUES GRÜN BRAICHT DAS LAND — http://dortmund2017.gruene-ldk.de/antraege/neues-gruen-braucht-das-land/), der eine aus­führliche Analyse, sowie einen Vorschlag für einen Neustart enthält und ein­stim­mig angenom­men wurde.

Neben der Freude über den Beschluss für die „Ehe für Alle“ am Tag zuvor gab es noch zahlre­iche Wahlen (Län­der­rat, Frauen­rat und Finanzrat, alle Wahlergeb­nisse find­et Ihr hier: http://dortmund2017.gruene-ldk.de/ergebnisse/) sowie den Antrag unseres Kreisver­ban­des zur Ver­ankerung der Grü­nen Alten in der Lan­dessatzung, den wir einge­bracht haben. Hier hat uns der Lan­desvor­stand zuge­sagt, einen Prozess zu organ­isieren, in dem lan­desweit alle Mit­glieder ange­sprochen und in Foren für die Grün­dung von Basis­grup­pen motiviert wer­den sollen.

Unsere Vorkämpfer*innen Heike, Mar­i­anne und Axel wer­den in den Prozess eng einge­bun­den.

 

Her­zliche Grüße

Heike Buhn

Bar­bara Neukirchen

Chris­t­ian Gau­mitz

Kol­ja Fußbahn

HC Mark­ert

 

Bericht LDK 1 Juli 2017

Verwandte Artikel