Glückspiel im Rhein-Kreis Neuss

Die NGZ berichtet am 28.3.2017 unter der Über­schrift „Städte ver­di­enen am Glücksspiel-Boom“ über Ein­nah­men an Steuern in Höhe von rund 4,7 Mil­lio­nen Euro.

Vor diesem Hin­ter­grund fra­gen wir die Ver­wal­tung, wie hoch die Aus­gaben im Rhein-Kreis Neuss zur Bekämp­fung der Glücksspiel­sucht sind. Eine Beantswor­tung haben wir für die Sitzung des Sozial- und Gesund­heit­sauss­chuss­es am 18. Mai 2017 erbeten.

Verwandte Artikel