Glückspiel im Rhein-Kreis Neuss

Die NGZ berichtet am 28.3.2017 unter der Überschrift „Städte verdienen am Glücksspiel-Boom“ über Einnahmen an Steuern in Höhe von rund 4,7 Millionen Euro.

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung, wie hoch die Ausgaben im Rhein-Kreis Neuss zur Bekämpfung der Glücksspielsucht sind. Eine Beantswortung haben wir für die Sitzung des Sozial- und Gesundheitsausschusses am 18. Mai 2017 erbeten.

Verwandte Artikel