Anfrage zu den Arbeitsgelegenheiten (AGH) – Tafel Dormagen

Anfrage an den Landrat im Kreistag am 21.12.2016:

Wenige Tage bevor bereits besetzte AGH-Stellen bei der Tafel Dormagen angetreten werden konnten, teilte der Kreis mit, dass die Mittel für AGH-Maßnahmen drastisch gekürzt worden seien und die Stellen somit nicht finanziert werden könnten.

Die Kreistagsfraktion von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN bittet

  • um Auskunft, warum diese ungewöhnliche Maßnahme erfolgte und
  • um eine Einschätzung, ob die Stellen zu einem späteren Zeitpunkt besetzt werden können.

 

Verwandte Artikel