Antrag zur Integration von Geflüchteten

Für die Sitzung des Sozial- und Gesundheitsausschuss am 1. Dezember 2016 schlagen wir zur Beschlussfassung vor, dass der Ausschuss das Konzept zur Integration von Flüchtlingen im Rhein-Kreis Neuss zur Kenntnis nimmt. Um eine Einheitlichkeit des Konzeptes zu erreichen, soll die unter dem Punkt „Junge Flüchtlinge“ (ab Seite 17 des Konzeptes) begonnene tabellarische Feststellung von „Bedarf“ – „Handlungsempfehlung“ – „Umsetzung“ nach Ergänzung um den Punkt „Verantwortlichkeit“ auch auf die anderen Handlungsfelder ausgedehnt werden. Über die Umsetzung der Konzeption in den einzelnen Handlungsfelder soll jährlich im Sozial- und Gesundheitsausschuss berichtet werden.

Verwandte Artikel