Versorgung des Jugendamtsbezirks des Rhein-Kreises Neuss mit Kita-Plätzen

Sehr geehrter Herr Rosellen,

zwei Monate vor Beginn des neuen Kinder­garten­jahres haben wir fol­gende Fra­gen, deren Beant­wor­tung durch die Ver­wal­tung wir in der Sitzung des Jugend­hil­feauss­chuss­es am 11. Juni 2015 erbit­ten:

  1. Wie viele beim Lan­desju­gen­damt zum 15.3.2015 beantragte Plätze in Kindertages­be­treu­ung wur­den genehmigt, aufgeteilt nach Tage­spflege und Kita-Plätzen?
  2. Wie verteilen sich die Kita-Plätze auf die unter­schiedlichen Grup­pen­typen und Betreu­ungszeit­en, aufgeteilt in U 3 und Ü 3?
  3. Wie viele Anmel­dun­gen ste­hen dem Platzange­bot aktuell gegenüber, aufgeteilt nach Kindertage­spflege und Kita-Plätzen?
  4. Sind für das Kita-Jahr 2015/2016 planer­isch Über­bele­gun­gen vorge­se­hen?
    Falls ja, wie viele, aufgeteilt in U 3 und Ü 3?

Mit fre­undlichen Grüßen

Erhard Dem­mer, Frak­tionsvor­sitzen­der

gez. Mar­co Beck­er, Kreistagsab­ge­ord­neter
D/ Kreistags­büro und Frak­tion­s­geschäftsstellen im Rhein-Kreis Neuss — per Email

Verwandte Artikel