Resolution zu den Missständen und Mängeln an den Bahnhöfen und Bahnhofsstationen

Sehr geehrter Herr Petrauschke,

wir bit­ten Sie, in der Sitzung des Kreistages am 25. März 2015 über nach­ste­hende Res­o­lu­tion abstim­men zu lassen:

Der Rhein-Kreis Neuss fordert die Deutsche Bahn AG dazu auf, die im VRR-Sta­tions­bericht 2014 erkan­nten Missstände und Män­gel an den Bahn­höfen und Bahn­hof­ssta­tio­nen im Kreis­ge­bi­et zu beheben.

Die Vertreter des Rhein-Kreis­es Neuss in den Verkehrs­ge­sellschaften wirken zudem darauf hin, dass die Verkehrs­ge­sellschaften ihren Ein­fluss bezüglich der Sanierung dem Betreiber der Bahn­hal­testellen gegenüber gel­tend machen.

Zugle­ich wird der Lan­drat damit beauf­tragt, möglichst im Ein­vernehmen mit der Bürg­er­meis­terin und den Bürg­er­meis­tern der kreisange­höri­gen Städte und Gemein­den, eine zeit­na­he Real­isierung der Sanierungs­maß­nah­men gegenüber dem Bun­desverkehrsmin­is­ter einzu­fordern.

Mit fre­undlichen Grüßen

Erhard Dem­mer, Frak­tionsvor­sitzen­der

gez. Matthias Molzberg­er, Kreistagsab­ge­ord­neter

D/ Kreistags­büro und Frak­tion­s­geschäftsstellen im Rhein-Kreis Neuss — per Email

Verwandte Artikel