Überbelegungen in Kindertagesstätten im Jugendamtsbezirk des Rhein-Kreises Neuss

Sehr geehrter Herr Petrauschke,

in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 5. März 2015 hat sich herausgestellt, dass in vielen Kindertageseinrichtungen zur Erfüllung des Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz Überbelegungen vorgenommen worden sind.

Für die Sitzung des Kreisausschusses am 17. März 2015 bitten wir um eine Aufstellung zu allen Kindertageseinrichtungen im Jugendamtsbezirk des Rhein-Kreises Neuss, wo es aktuell zu Überschreitungen gegenüber den in der Anlage zu § 19 Kinderbildungsgesetz ausgewiesenen planerischen Normgruppengrößen kommt. Dabei sollen U3- und Ü3-Kinder getrennt dargestellt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Erhard Demmer, Fraktionsvorsitzender

gez. Marco Becker, Kreistagsabgeordneter

D/ Kreistagsbüro und Fraktionsgeschäftsstellen im Rhein-Kreis Neuss – per Email

Verwandte Artikel